Wissenschaftssymposium "Science goes Practice" — Call for Abstracts!

Interprofessionell – wissenschaftlich – praxisorientiert: Im Rahmen des 7. Interprofessionellen Gesundheitskongresses am 5. und 6. April 2019 in Dresden findet unter dem Motto "Science goes Practice" wieder ein Wissenschaftssymposium statt.

In Vorträgen und moderierten Postersessions werden aktuelle Beiträge zu gesundheitsbezogenen Themen mit interprofessioneller Ausrichtung präsentiert wie beispielsweise:

  • Evidence-based Practice
  • Zusammenarbeit der Gesundheitsberufe zu speziellen Themen (z.B. Entlassmanagement…)
  • Neue Konzepte und Best Practice in der Notfallversorgung
  • Versorgungsforschung, innovative Versorgungskonzepte und Versorgung im ländlichen Raum
  • Teamleistung – Best Practice bei Qualifikations- und Skill-Mix
  • Nutzen und Chancen der Digitalisierung, Technisierung und Robotik

Eingereicht werden können Abstracts zu wissenschaftlichen Studien, Abschlussarbeiten und Praxisprojekten aus allen Studien- und Tätigkeitsfeldern im Gesundheitswesen. WissenschaftlerInnen der Dresden International University wählen die Einreichungen aus.

Abstract

  1. Textumfang: maximal 300 Worte (ohne Titel und Autoren)
  2. Gliederung: Titel, AutorInnen, Institution(en), Einleitung, Fragestellung(en), Methodik/Stichprobe, Ergebnisse, Diskussion, Schlussfolgerungen – ohne Quellenangaben und ohne Tabellen/ Abbildungen. Dabei sind einzelne Ergebnisse zu benennen (z.B. Häufigkeiten, Scores etc.). Unspezifische Aussagen wie z.B. „Ausgewählte Ergebnisse sollen präsentiert werden.“ reichen nicht aus. Die Diskussion und die Schlussfolgerungen müssen sich aus den Ergebnissen ableiten lassen.
  3. Format: WORD (.docx; .rtf)
  4. Auswahl: WissenschaftlerInnen der Dresden International University wählen die Beiträge für die moderierten Postersessions bzw. die Vorträge im Wissenschaftssymposium aus.

Einreichungsschluss 31. Januar 2019!

Senden Sie Ihr Abstract bis spätestens 31. Januar 2019 als E-Mail-Anhang an: Dr. Kornelia Möser, Leiterin Kompetenzzentrum Gesundheitswissenschaften & Medizin, Dresden International University, kornelia.moeser@di-uni.de

Übrigens:

Die Erstautoren der ausgewählten Beiträge können für nur 50,00 € alle Veranstaltungen des zweitägigen Fachkongresses besuchen!