Jetzt vormerken!

Kongress Pflege 2024 am 26. und 27. Januar 2024 im Maritim proArte Hotel Berlin.

Erwartet werden wieder rund 1.700 Teilnehmende aus dem gesamten deutschsprachigen Raum, darunter Pflegedirektor*innen, Pflegedienst-, Abteilungs- und Stationsleitungen, Qualitätsmanager*innen, Pflegefachkräfte aller Versorgungsbereiche, Schulleitungen und Lehrende in der Pflege.

Erste Schwerpunktthemen:
• Krankenhausreform – Wie setze ich's um?
• Einführung PPR 2.0
• Machen wir nur noch strukturgetrieben Personalentwicklung?
• Arbeitszeitmodelle der Zukunft
• Berufsrecht – mehr als nur Buchstaben auf dem Papier
• Vorbehaltsaufgaben in der Pflege
• Erfolgreiche Digitalisierung braucht die richtigen Rahmenbedingungen
• Cybersicherheit: Hilfe, mein Krankenhaus wurde gehackt! 
• Evaluation und Weiterentwicklung der Pflegeberufe
• Organisation von Lehren und Lernen
• Neue Konzeptideen in Ausbildung und Nachwuchsförderung

Das ausführliche Kongressprogramm mit Anmeldemöglichkeit erscheint im Oktober gerne informieren wir Sie automatisch!

Am Abend des ersten Kongresstages findet wieder die feierliche Verleihung des Pflegemanagement-Awards in den Kategorien Pflegemanager*in und Nachwuchspflegemanager*in des Jahres statt. Sponsoren sind wieder ZEQ und Fresenius Kabi, neu dazugekommen ist das Carl-Thiem-Klinikum Cottbus.

Und selbstverständlich steht auch 2024 wieder der Pflege-Recht-Tag mit der Juristischen Fachveranstaltung auf dem Programm.

Anzeige