09.02.2021, 12:30-14:00

Das Regensburger Modell: Durch interprofessionelle Zusammenarbeit Mitarbeitermotivation, Effizienz und Versorgungsqualität steigern

Zur Anmeldung

Inhalt:

  • Das Regensburger Modell: interprofessionelles Arbeiten, Forschen, Lehren und Managen im Kontext eines Universitätsklinikums
  • Was bedeutet dies genau? Welche Schritte sind wir gegangen um einen Kulturwandel zu beschreiten, der alle Mitarbeiter mit einbezieht?
  • Ein Exzellenzmodell der Zukunft – unsere beiden Ausbildungsstationen in der Allgemeinstation und Intensivstation
  • Welche positiven Effekte zeigen sich durch den interprofessionellen Teamansatz?

ReferentInnen:

  • Dipl.-Pflegew. (FH) Anna Mahnke, Case Managerin (DGCC), Pflegedienstleitung Pflegezentrum 4, Universitätsklinikum Regensburg
  • Prof. Dr. med. Martina Müller Schilling, Direktorin Klinik und Poliklinik für Innere Medizin I, Universitätsklinikum Regensburg

Moderation:

  • Sabine Lange, MBA, Kaufmännische Direktorin Universitätsklinikum Regensburg

♦ Ein Webinar von Springer Pflege und dem Universitätsklinikum Regensburg AöR ♦

Teilnahmegebühr

kostenfrei

Anleitung zur Teilnahme
Eine Kurzanleitung zur Installation und Bedienung sowie Antworten auf weitere technische Fragen finden Sie hier.

Fortbildungspunkte
Das Live-Webinar ist mit 2 Fortbildungspunkten bei der Registrierung für beruflich Pflegende anerkannt. Sie erhalten nach vollständiger Teilnahme am Live-Webinar eine entsprechende Teilnahmebestätigung per E-Mail zugesandt.