03.11.2020, 16:30-18:00

Aktuelles aus der Berufspolitik

Zur Anmeldung

Inhalt:

  • Was folgt für die #PflegeNachCorona? Die Pflegeberufe haben von Politik und Öffentlichkeit durchaus Würdigung erfahren, spürbare Entlastungen und Verbesserungen hingegen fehlen eher. Lässt sich im Jahr der Pflegenden aus der Gemengelage auch politisches Kapital für die Pflegeberufe schlagen?
  • Pflegeberufekammern: Die Pflegekammern sind weiter in der Diskussion – wie ist der Status Quo?
  • Psych4Nurses – Akuthilfe für beruflich Pflegende in der Krise: Neue Angebot zur kostenlosen Telefonberatung von DBfK e.V. und Bundespsychotherapeutenkammer

ReferentInnen:

  • Burkhardt Zieger, Geschäftsführer DBfK Nordwest e.V.
  • Dipl. Pflegewirtin (FH) Swantje Seismann-Petersen, Stellv. Vorsitzende, DBfK Nordwest e.V.
  • Stefan Schwark, Referent für Pflege im Krankenhaus, DBfK Nordwest e.V.

Moderation:

  • Marina Kauer, Referentin der Geschäftsführung, DBfK Nordwest e.V.

♦ Ein Webinar des Deutschen Berufsverbandes für Pflegeberufe (DBfK) Nordwest e.V.

Teilnahmegebühr
kostenfrei

Anleitung zur Teilnahme
Eine Kurzanleitung zur Installation und Bedienung sowie Antworten auf weitere technische Fragen finden Sie hier.

Fortbildungspunkte
Das Live-Webinar ist mit 2 Fortbildungspunkten bei der Registrierung für beruflich Pflegende anerkannt. Sie erhalten nach vollständiger Teilnahme am Live-Webinar eine entsprechende Teilnahmebestätigung per E-Mail zugesandt.

Aufzeichnung
Das Webinar wird einige Tage nach dem Live-Termin als Aufzeichnung auf dieser Seite bereitgestellt. Die Möglichkeit, Fragen an die ReferentInnen zu stellen, sowie eine Teilnahmebestätigung gibt es jedoch nur bei der Teilnahme am Live-Webinar.